Wo liegen Ihre Beschwerden?

Für eine optimale Behandlung und Therapie von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates, einschließlich Gelenke, Muskeln und Knochen, ist eine exakte Diagnose unerlässlich. Dem voraus geht eine gründliche Untersuchung, denn unser Ziel ist es, Ihre Schmerzen zu lindern, die Funktionalität der betroffenen Stellen zu verbessern und Ihre Genesung zu unterstützen. 

Diagnostik

Digitale Röntgendiagnostik, Ultraschalldiagnostik

Konservative Therapie

Stoßwellentherapie, Akupunktur, Injektionstherapien an Gelenken und der Wirbelsäule einschließlich Röntgengestützt (PRT), Hyaluronsäureinjektionen, Traumeel-Injektionen und Physikalische Therapie (Elektrotherapie)

Operationen

Operative Therapie im ambulanten Bereich (Knochen-, Sehnen- Weichteileingriffe)

Gutachten und Beratung

Alterstraumatologische Beratung und Gutachteninstitut

Digitale Röntgendiagnostik

Die digitale Röntgendiagnostik als eine moderne Methode zur Abbildung von inneren Strukturen des Körper hat einige Vorteile gegenüber der traditionellen Methode, einschließlich verbesserter Bildqualität, schnellerer Verarbeitung und einfacherer Archivierung. Sie ermöglicht uns eine genauere Sicht auf die betroffene Stelle und ist darüber hinaus weniger belastend für den Körper, da sie geringere Strahlendosen erfordert.

Ultraschalldiagnostik

Per Ultraschall können Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates erkannt werden. Diese Methode ist z. B. geeignet, um Gelenkerkrankungen wie Arthritis oder Tendinitis zu visualisieren, um den Zustand von Weichteilen, wie Sehnen und Muskeln, zu beurteilen oder um die Dicke und Beweglichkeit von Gelenkkapseln und Bändern zu überprüfen.

Akupunktur

Diese traditionelle chinesische Heilmethode, bei der feine Nadeln in bestimmte Punkte am Körper gestochen werden, ist eine weit verbreitete alternative Behandlungsmethode und kann helfen, das körperliche Wohlbefinden zu verbessern. Sie wird oft zur Behandlung von Schmerzen und Beschwerden eingesetzt.

Traumeel-Injektionen

Die pflanzliche Therapie setzen wir bei der Behandlung von Schmerzen und Entzündungen ein. Traumeel enthält pflanzliche Bestandteile, wie Arnika, Calendula und andere, die in einer homöopathischen Dosierung kombiniert werden, um eine natürliche Lösung für Schmerzen und Entzündungen bereitzustellen. Die Injektion wird direkt in den betroffenen Bereich gespritzt.

Stoßwellentherapie

Stoßwellentherapie ist ein nicht-invasives medizinisches Verfahren, das Schallwellen verwendet, um Schmerzen und Funktionsstörungen im Körper zu behandeln. Es wird häufig verwendet, um Schmerzen im Bereich von Gelenken, Weichteilen und Wirbelsäule zu behandeln. Die Stoßwellen regen die Heilung an, indem sie Blutzirkulation und Stoffwechsel verbessern und Schmerzrezeptoren beeinflussen. Die Therapie ist schmerzfrei und kann in einigen Fällen eine Alternative zu invasiveren Verfahren sein.

Physikalische Therapie (Elektrotherapie)

Bei dieser Behandlung werden elektrische Impulse auf die betroffene Stelle des Körpers übertragen. Gezielte elektrische Stimulation hilft, Schmerzen zu lindern und die Funktion von Muskeln und Gelenken zu verbessern. Die Therapie wird mit unterschiedlichen Geräten durchgeführt, wie z.B. Elektrostimulationsgeräten, Interferenzströmen, TENS (Transkutane Elektrische Nervenstimulation) und Elektroakupunktur.

Hyaluronsäureinjektionen

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die natürlicherweise im Körper vorkommt und dabei hilft, das Gelenk zu schmieren und zu stützen. Die entsprechende Injektion kommt im Rahmen der Behandlung von Beschwerden wie Arthritis, Kniegelenkschmerzen und Schultergelenkschmerzen vor. Die Injektion kann helfen, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren und die Funktion des betroffenen Gelenks zu verbessern.

Operative Therapie im ambulanten Bereich (Knochen-, Sehnen- Weichteileingriffe)

Wir verfügen in unserer Praxis über 2 Operationsräume, in denen wir die erforderlichen Eingriffe unter lokaler oder allgemeiner Narkose durchführen können.

Alterstraumatologische Beratung

Unsere spezialisierte medizinische Beratung für ältere Patienten, die an Verletzungen, Schmerzen oder degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, umfasst eine ausführliche Bewertung der gesundheitlichen Situation des Patienten, einschließlich der Diagnostik und Behandlung von Schmerzen, Funktionsstörungen und Bewegungseinschränkungen. Ziel ist es, eine optimale medizinische Betreuung und eine individuelle Therapieempfehlung zu bieten, um den Patienten zu einer verbesserten Funktion und einer verbesserten Lebensqualität zu verhelfen.

Injektionstherapien an Gelenken und der Wirbelsäule einschließlich Röntgengestützt (PRT)

Um Schmerzen zu lindern und das körperliche Wohlbefinden zu verbessern, wird bei diesem Verfahren die injizierbare Substanz, z. B. ein entzündungshemmendes Medikament direkt in das Gelenk oder die Wirbelsäule injiziert.